• Home

PAVA.CH

Kälte- & Klimatechnik

Pava Kälte- und Klimatechnik

Wir projektieren, planen, installieren und warten Kälteanlagen mit Kühl-/Tiefkühlzellen, Kühl-/Tiefkühlmöbeln und speziellen Applikationen.


PAVA-ONLINE.CH

Online Einkaufen

Pava online Einkaufen

Bequem von zu Hause aus einkaufen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen zusätzlich auch eine persönliche Beratung.


PAVA-SHOP.CH

Vor Ort Einkaufen

icon pava shop

Im PAVA Shop im Einkaufszentrum von Oensingen finden Sie diverse Haushaltapparate und immer wieder neue Geschenkideen.


Ausbildungsplätze

freie Lehrstellen per August 2020

Kältesystem-Monteur EFZ

  • sind handwerklich geschickt und lieben Technik
  • installieren, warten und reparieren Kälteanlagen
  • arbeiten im Team und alleine
  • sind in Kontakt mit Kunden, Architekten, Kältesystem-Planern und Ingenieuren
  • lernen 4 Jahre
  • haben hervorragende Karrieremöglichkeiten und Zukunftsaussichten

Ohne Kältetechnik keine Glace! Kühl- und Klimaanlagen finden wir in jedem Geschäft, im Computerraum, im Spital, in der Industrie und im Haushalt. Die vielseitige Aufgabe der Kältesystem-Monteure und der Kältesystem-Monteurinnen ist es, die Anlagen zu installieren, sie in Betrieb zu setzen und dafür zu sorgen, dass sie funktionieren. Oft sind sie als Helfer in der Not im Einsatz, beheben Störungen und reparieren Defekte. Oder sie arbeiten in der Werkstatt an der Herstellung von Kälte- und Wärmepumpensystemen. Dank viel technischem Verständnis, handwerklichem Geschick und einer gehörigen Portion Kreativität finden Kältesystem-Monteur/innen auch für knifflige Probleme eine gute Lösung. Dabei berücksichtigen sie die Kundenwünsche, aber auch ökologische und energietechnische Aspekte.

Anforderungen

Treffen die folgenden Aussagen auf dich zu?

  • Ich bin fit und belastbar.
    Der Beruf ist körperlich fordernd. Kältesystem-Monteur/innen müssen nach der Ausbildung auch bereit sein, manchmal zu Randzeiten oder am Wochenende zu arbeiten.
  • Ich arbeite selbständig und habe gute Umgangsformen.
    Kältesystem-Monteur/innen haben oft Kundenkontakt und müssen auf korrektes Auftreten achten. Oftmals sind sie am Arbeitsort aber auch alleine, deshalb benötigen Sie Selbstbewusstsein und Selbständigkeit.
  • Ich bin handwerklich geschickt und kann präzise arbeiten.
    Kältesystem-Monteur/innen benötigen handwerkliches Geschick, um die Anlagekomponenten mit Werkzeugen und Maschinen montieren und bearbeiten zu können.
  • Ich verstehe technische Prozesse schnell und kann gut zuhören.
    Kältesystem-Monteur/innen müssen auch unter Zeitdruck für anspruchsvolle technische Probleme Lösungen finden.
  • Ich interessiere mich für Mathematik und Physik.
    Wer gerade in die Berufsausbildung einsteigt, muss sich natürlich noch nicht mit Thermodynamik oder Hydraulik auskennen – ein reges Interesse an Mathematik, Physik und Elektrotechnik sowie gute Schulnoten in diesen Fächern sind aber wichtig.

(Quelle: www.cooler-job.ch)


Kältemontage-Praktiker EBA

  • sind die Montageprofis der Kältebranche
  • sind handwerklich geschickt
  • helfen mit bei der Installation neuer effizienter und umweltschonender Kälteanlagen und Wärmepumpen
  • helfen mit beim Rückbau veralteter Kälteanlagen
  • arbeiten im Team und alleine
  • lernen 2 Jahre
  • haben gute Jobaussichten, Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen

Läden, Metzgereien, Bäckereien oder Restaurants, aber auch Spitäler, Bürogebäude, Industriebetriebe und Labors brauchen Kälteanlagen.

Kältemontage-Praktiker und Kältemontage-Praktikerinnen helfen mit, solche Anlagen zu erstellen und zu installieren. Unter Anleitung ihrer Vorgesetzten fertigen sie Rohrleitungen. Sie schneiden Kupfer- und Stahlrohre zu, biegen sie zurecht und montieren sie im Gebäude. Kältesysteme umfassen neben den Rohrleitungen verschiedene Apparate und Armaturen: Verdichter, Wärmeübertrager, Pumpen, Behälter, Ventile, Messinstrumente oder Regelorgane. Diese Apparate und Armaturen schliessen Kältemontage-Praktiker/innen unter Anleitung ihrer Vorgesetzten ans Rohrleitungssystem an.

Unterhaltsarbeiten an bestehenden Kältesystemen sowie das Demontieren von veralteten Anlagen gehören ebenfalls zu den Aufgaben von Kältemontage-Praktikern und -Praktikerinnen. Bei allen Arbeiten beachten Kältemontage-Praktiker/innen die Vorschriften zur Arbeitssicherheit, zum Gesundheitsschutz und zum Umweltschutz.

Anforderungen

Treffen die folgenden Aussagen auf dich zu?

  • Ich bin fit und belastbar.
    Der Beruf ist körperlich fordernd. Auf Baustellen, oder bei Reparaturen und Wartungen sind manchmal Arbeiten unter Zeitdruck zu erledigen. Kältemontage-Praktiker/innen müssen trotz manchmal vorhandenem Zeitdruck in der Lage sein Ruhe zu bewahren die Arbeiten sorgfältig und präzise zu erledigen.
  • Ich habe gute Umgangsformen.
    Kältemontage-Praktiker/innen arbeiten oft im Team und haben Kundenkontakt. Korrektes, freundliches Auftreten und gute Umgangsformen sind unabdingbar.
  • Ich bin handwerklich geschickt und kann präzise arbeiten.
    Kältemontage-Praktiker/innen benötigen handwerkliches Geschick, um die Anlagekomponenten mit Werkzeugen und Maschinen montieren und bearbeiten zu können.
  • Ich mag Abwechslung und bin flexibel.
    Kältemontage-Praktiker/innen arbeiten sehr oft bei den Kunden und haben deshalb wechselnde Arbeitsorte und wechselnde Ansprechpersonen. Sie freuen sich über die Abwechslung und können sich gut auf neue Situationen einstellen.

(Quelle: www.cooler-job.ch)


Ebenfalls bieten wir Zusatzlehren an. Voraussetzung: abgeschlossene Berufslehre (Elektriker, Sanitär oder Heizungsmonteur).


...oder möchten Sie den Beruf des Kältesystem-Monteurs / Kältemontage-Praktikers kennenlernen?

...bei uns sind Schnupperlehren möglich. Rufen Sie uns an!


 

Spricht Sie der Beruf in der Kältebranche an? So nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir finden den richtigen Beruf für Sie und stehen Ihnen mit Wissen zur Seite!

 


PAVA Paul von Arx AG
Kevin von Arx
Ostringstrasse 16
4702 Oensingen


Tel.: 062 388 06 06
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pava.ch